Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Beispiele für Karten im Handzeichnungslook:

Stadtplan von Binz an der Ostsee, 2009, Fremdenverkehrsverein Binz/Rügen e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Naturkundliche Wanderziele im Ost-Erzgebirge (Naturwanderführer), Übersichtskarte und 26 Detailkarten, GRÜNE LIGA e.V., 2007-2008.

 

"Der Band III der Reihe »Naturführer Ost-Erzgebirge« enthält: Gebietskarten · Wanderziele · geologische Aufschlüsse · Aussichtspunkte · artenreiche Wiesen und naturnahe Wälder · PDA: mobiles Bestimmungsbuch für Pflanzen- und Tierarten in Wort, Bild und Ton · GPS-gestützte Informationen zu Wanderzielen



 

In diesem Band finden Interessierte detaillierte Beschreibungen von 26 besonders interessanten Gebieten im Ost-Erzgebirge, die »erwandert« werden können. Eine Übersichtskarte mit möglichen Wanderwegen und Sehenswürdigkeiten ermöglicht eine individuelle Routenplanung. Im Buchenthalten ist eine Begleit-CD-ROM mit weiteren Informationen sowie Software für PDA."


im Sandstein Verlag * HIER BESTELLEN!!!

 

Klebekarte Dresden, 2006, Eigenverlag


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Beispiele:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Karten enstehen am Leuchttisch und werden mit Tuschestiften gezeichnet und anschliessend coloriert. Nach dem Einscannen werden sie im Computer nachbearbeitet, ggf. werden Schriften eingefügt. Das Ausgabeformat ist als Datei im JPG–Format oder als Ausdruck.